Alfa Romeo Giulia Spider 1600

Farbe Rossofarina
Innenausstattung Schwarz
Lenkung Links
Typ Cabrio / Roadster
Baujahr 7/1964
Chassis Nr. AR377013
Dieser Alfa Spider ist nicht nur wunderschön und perfekt gepflegt, er ist auf Grund seiner fachmännischen und exklusiven „Verbesserungen“ und einer aufwändigen Restauration auch ein potentielles Siegerfahrzeug auf internationalen Rallyes. So hat er mit seinem Besitzer (seit 1991) schon 9 mal Erfolg- und pannenfrei an der berühmten Rallye Tazio Nuvolari teilgenommen. Diese Erfolge sind aber kein Zufall sondern das Produkt von viel Arbeit und Hirnschmalz. Der Motor leistet ca. 110 PS da er nach Veloce Specifikation aufgebaut ist, d. h. er hat 2 Weber Doppelvergaser, Fächerkrümmer und speziell angefertigte Edelstahlauspuffanlage, einen bearbeiteten Zylinderkopf mit Sportnockenwellen sowie eine spezielle Aluölwanne.Natürlich musste dann auch ein 5 Gang Getriebe und eine lange Hinterachse (9 : 41)verbaut und das Fahrwerk verbessert werden. Hier entschied man sich für bewährte Eibach Federn und die Koni Sportstoßdämpfer, verbaute vorne einen 30 mm dicken Stabilisator, ersetze die Trommelbremse an der Vorderachse durch Scheibenbremsen und ließ Felgen in der Größe 5 1/2 X 15 ( Serie 4 1/2)mit Reifen 175/65 R 15 aufziehen.Dass man bei einer Rallye auch die passenden Instrumente wie Stoppuhr und Tripmaster braucht war klar und deshalb wurde dies ohne ein Loch zu bohren im Tausch mit dem Handschuhfach montiert. Jetzt mussten noch die Hosenträgergurte montiert und ein Persenning nach Wunsch angefertigt werden. So ausgerüstet und mit einem aktuellen FIVA-Paß und H-Kennzeichen ausgestattet ist man bei vielen Rallyes nun ein echter Anwärter aufs Podium. Wann wollen Sie gewinnen? Im Kundenauftrag