Alfa Romeo Giulietta Spider (101.03)

Baujahr: 01/1961
Leistung: Traumhafter Spider in Zusand 1

Dank an Alfa USA Imorteur Max Hoffman (der der auch von Mercedes den 190 SL forderte),daß er diesen Spider von Alfa Romeo forderte um den Briten-Roadstern MG, Triumph und Austin-Healey Parolie bieten zu können.Und besser als in einem Orginalprospekt von 1958 kann man diesen Spider nicht beschreiben:“Wer es liebt, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen, wer Freude daran hat, die schnelle Fahrt seines Wagens körperlich zu spüren, dem ist dieses Auto die Erfüllung seiner Träume. Wie jeder Alfa Romeo wird auch dieser Spider nicht in Großserie auf den Markt gebracht – jedes Stück ist individuell gearbeitet und mit Liebe vollendet.“ Unter diesem Motto wurde der von uns angebotenen Spider komplett in Deutschland von namhaften deutschen Fachbetrieben innerhalb von 4 Jahren (1995-1999) komplett neu aufgebaut und mit Fotos dokumentiert.

Die Technik wurde komplett auf „Veloce“ verbessert, d.h. er hat jetzt zwei Weber Doppelvergaser,höhere Verdichtung,heißere Nockenwellen und einen Edelstahlfächerkrümmer womit die Leistung von 80 auf 90 PS bei 6500 U/min gesteigert wurde. Gleichzeitig wurde ein 5 Gang Getriebe installiert, damit man bequem und Drehzahl schonend auch längere Fahrten unternehmen kann. Selbst die Felgen wurden eigens angefertigt (5,5X15)und wenn man vor diesem Wagen steht fällt einem unweigerlich das Wort „Modellauto“ ein, keine alte Bremsleitung, kein altes Stromkabel, keine alten Schrauben, einfach alles neu und sicherlich besser als er 1961 das Werk in Italien verlassen hat. Dies ist kein Oldtimer im eigntlichen Sinne, dies ist ein Sammlerstück von höchster Güte und deshalb läßt sich der „astronomische“ Preis leicht erklären, die Entstehungskosten waren weit höher und wer Qualität zu schätzen weiß der kauft hier Perfektion im Detail zum fairen Preis inkl. ausführlicher Literatur.Kilometerangabe laut abgelesenem Tachostand ohne Gewähr.
Im Kundenauftrag