Delahaye 135 M Guilloré

Baujahr: 1971
Leistung: 145 PS
Rennwagen mit Modellautoqualität

Dieser Delahaye 135 M wurde von Guilloré in Courbevoie bei Paris eingekleidet und trägt die Chassis-Nr. 48694. Dalahaye war seiner Zeit in vielen technischen Dingen voraus und nicht von ungefähr stammen die vielen Rennerfolge. So trägt auch dieser 135 M den berühmten 6 Zylinder Motor mit 3557 ccm Hubraum und für damalige Verhältnisse sensationelle 115 PS.

Dies war durch die Verwendung von 3 Solex Vergasern möglich.Auch hatte der Wagen schon ein 4-Gang Getriebe plus Rückwärtsgang und hervorragende Bremsen. Das Coupé steht auf Borrani Speichenräder mit 17` und der Innenraum ist Luxus pur. Spätestens beim Anblick der riesigen Rundinstrumente und des gefederten Lenkrades in Verbindung mit dem edel verarbeiteten Holz und der dunkelgrünen Volllederinnenausstattung versteht man auch heute noch, daß dies immer ein Luxuswagen war. Der Wagen wurde 1968 aus Südfrankreich in die Schweiz importiert und verzollt. Es sind nur 3 Vorbesitzer bekannt. (französische Graue Karte orginal vorhanden) Die große Restauration fand 1976 bis 1977 statt und im März 2003 wurde ein neuer Zylinderkopf montiert.

Der heutige Besitzer (seit 39 Jahren) bewegt den Wagen regelmäßig und nicht nur zum Concour de Elrganze sondern bei echten, harten Rallys und dies mit Erfolg. So hat dieser Wagen schon den Gesamtsieg bei der Histo Monte errungen. Der Wagen wird mit einem FIVA Pass A/3 vom 02.05.2005 ausgeliefert und ist deshalb auch bei den großen Events ein gern gesehener Teilnehmer. Das Fahrzeug ist sofort einsatzfähig und technisch durchgesehen. Der Preis ist 75.000,– Euro ab Schweiz, d.h. wenn der Wagen nach Europa (z.B. Deutschland) geht bekommt er eine EU 1 und somit fällt kein Zoll an. Die Mwst. im jeweiligen Land muß allerdings entrichtet werden (z.B.Deutschland noch 16 %).
Im Kundenauftrag