Fiat 124 Abarth Rallye CSA Stradale

EZ 06/1973
8.126 km
Benzin
98 kW (133 PS)
Schaltgetriebe

Fahrzeugbeschreibung
Ja, dies ist nicht einer dieser „Nachbauten“ oder „Klons“ oder wie man das auch immer nennen mag, wenn man versucht aus einem FIAT 124 Spider einen echten Abarth zu basteln – es geht halt doch letztendlich nicht, Geburtsfehler lassen sich halt auch mit viel Aufwand nicht wegreparieren, original ist original und allerspätestens bei der Fahrgestellnummer hört dann der Spaß auf, ein CSA ist halt eine Währung! Ich fand es so peinlich, als ich bei einer Veranstaltung einem im Programmheft ausgeschriebenen Abarth Spider gefolgt bin und schon von Weitem die arbeitende Starachse an der Hinterachse sah und der Besitzer auf meine Nachfrage ganz rote Ohren bekam, denn obwohl er die Hauben schwarz lackierte, den Tankdeckel an der richtigen Stelle montierte und das ganze Fahrzeug mit „Abarth“ Aufklebern und Abzeichen verzierte, hat halt doch die Einzelradaufhängung an der Hinterachse den netten Versuch bloß gestellt. Der von uns angebotene Wagen wurde vom heutigen Besitzer als Stadale im Originalzustand 2010 in der Schweiz gekauft und dann von uns nach Kundenwunsch „personalisiert“, wobei wir uns viel Mühe gaben, immer innerhalb des von Abarth vorgegebenen Rahmens zu bleiben und möglichst Originalteile zu verwenden. So will ich einfach mal aufzählen, was im wesentlichen verändert wurde, wobei alle Originalteile selbstverständlich jederzeit wieder rückrüstbar und vorhanden sind. Da ist die Motorhaube aus Kunststoff mit Zusatzscheinwerfern, Chromodora LM-Felgen (7X13) mit Breitreifen 205/60R13, gelochte Bremsscheiben, Sportsitze, Hosenträgergurte, Feuerlöscher, Hauptstromschalter auch von außen bedienbar, Tripmaster, Helmbox, geschüsseltes Abarth-Lenkrad, Pedalanlage in Aluminium, Sportluftfilteranlage, Abschleppösen vorne und hinten mit Verstärkungen an der Karosserie und natürlich haben wir auch gleich eine große Inspektion mit Zahnriemen und TÜV-Abnahme durchgeführt, so dass Kosten in Höhe von 22.192, 75 € anfielen. Da der Kunde über einen sehr exklusiven Oldtimerfuhrpark verfügt, hat der Wagen bei Ihm leider nur 3038 km zurückgelegt und wird deshalb auch wieder verkauft. Das ist die seltene Gelegenheit, sich einen Kindheitstraum zu erfüllen und wenn Sie mal bei Wikipedia nachlesen, was dieses Modell in der Rallyeszene für einen Stellenwert hatte, dann ist auch Ihnen klar, der wird sich in den nächsten Jahren wertmäßig extrem nach oben entwickeln und ist aus meiner fachlichen Sicht eine außergewöhnliche Möglichkeit Fahrspaß und Wertentwicklung zu vereinen. Auch hier bitten nicht wieder in 3 Jahren anrufen und mir erzählen: „Den hätte man damals kaufen müssen!“ Ich rate Ihnen heute dringend, es schnell zu tun, denn auch ich habe nur ganz selten ein so seltenes Fahrzeug im Angebot. Im Kundenauftrag