Maserati Indy 4700 America

Sportwagen/Coupé

EZ 07/1972
53.500 km
Benzin
213 kW (290 PS)
Schaltgetriebe

Fahrzeugbeschreibung

Dies war sicherlich schon 1972 der Traumwagen vieler aber nur wenige konnten sich den seltenen 4 sitzigen Sportwagen leisten. Er wurde von 1969 bis 1975 produziert und war mit 1.104 Exemplaren einer der erfolgreichsten Maserati jener Tage und gleichzeitig das letzte Modell vor der Übernahme des Werks durch Citroen. Der Name Indy erinnert an die weit zurückliegenden Siege 1939 und 1940 beim 500 Meilen Rennen von Indianapolis. Die gelungene und aerodynamische Karosserie von Alfredo Vignale wurde 1968 in Turin auf dem Automobilsalon erstmals präsentiert und der Wagen erreichte bei ersten Tests von Auto Motor und Sport noch mit dem kleineren 4200 ccm Motor (260 PS) immerhin eine Höchstgeschwindigkeit von 247 km/h und für den Sprint von 0 auf 100 km/h brauchte er nur 8, 2 sec und war damit schneller als das Konkurrenzmodell von Ferrari, der 365 GT 2+2. Gleichzeitig ist er aber auch ein idealer Reisebegleiter, der seine Gäste mit Klimaanlage, Servolenkung, elektrischen Fensterhebern, läng- und höhenverstellbarem Lenkrad, Radio und einem riesigen Kofferraum verwöhnt. Der von uns angebotene Wagen ist restauriert, hat deutschen TÜV, ein H-Kennzeichen und ist sofort einsatzbereit. Auch als Geschäftswagen macht er bei einem Neupreis von 74.190, — DM!!! heute richtig Sinn und die Wertsteigerung ist diesem Modell wahrlich schon in die Wiege gelegt. Seriöser und sportlicher kann