Fiat Dino 2.0 Spider

Zustand

Dieser seltene FIAT Dino 2.0 l hat seine Existenz der Kooperation zwischen FIAT und Ferrari zu verdanken. Um nicht in der Prototypenklasse bei Rennen starten zu müssen, musste laut Reglement ein Motor verwendet werden, der jährlich mindestens 500 mal gebaut und in einem Serienfahrzeug verbaut wurde. Da Ferrari diese Vorgabe nie und nimmer hätte alleine stemmen können, aber unbedingt an der Formel 2 teilnehmen wollte, suchte Enzo Ferrari das Gespräch mit Giovanni Angnelli und man einigte sich, dass FIAT einen Sportwagen kreiert, der in der Lage ist diese Stückzahlen zu erfüllen.

Dies war die Geburtsstunde des FIAT Dino 2.0, welcher von Pininfarina designt wurde. Der 2.0 l Aluminiummotor (der 2.4 l hatte später einen Graugussmotor), mit 1988 ccm Hubraum und 118 KW/160PS bei 7.200 U/min, wird von 3 Weber Doppelvergasern gefüttert und wer einmal gehört hat wie die schön schlürfen, der vergisst dieses Geräusch, bei dem er Gänsehaut bekam, sicherlich nicht mehr. Natürlich hatte er auch 1968 schon ein 5 Gang Getriebe und lässt sich auch sehr sportlich fahren – viel Konkurrenz hatte er zu seiner Zeit nicht. Es gab nur wenige Fahrzeuge, die so atemberauschend aussahen, praktisch waren und auch noch Dampf hatten.

Der von uns angebotene DINO ist ein recht frühes Exemplar (Erstzulassungsdatum 01.02.1968), was man anhand der Fahrgestellnummer „135AS0000040“ (der 40. Gebaute) leicht erkennen kann. Der Wagen hat eine Lederinnenausstattung (kein Kunststoff) und einen zeitgenössischen Radio von Becker Modell Europa. Es handelt sich hier um eine aufwändige deutsche Vollrestauration, so dass der neue Besitzer sicherlich lange viel Freude mit dem Oldtimer haben wird. Seit der Restauration ist der Wagen nur 6800 km pfleglich bewegt worden.

Im Kundenauftrag. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Condition

This rare FIAT Dino 2.0 l owes its existence to the cooperation between FIAT and Ferrari.

In order not to have to start in the prototype class at races, according to the regulations, an engine had to be used that was built at least 500 times a year and installed in a production vehicle. Since Ferrari could never have met this requirement alone, but wanted to take part in Formula 2, Enzo Ferrari sought a conversation with Giovanni Angnelli and it was agreed that FIAT would create a sports car that was able to meet these numbers.

This was the birth of the FIAT Dino 2.0, which was designed by Pininfarina. The 2.0 l aluminum engine (the 2.4 l later had a cast iron engine), with 1988 cc capacity and 118 KW / 160PS at 7,200 rpm, is fed by 3 Weber double carburettors and whoever heard how to sip beautifully, forgets this noise, where he got goosebumps, certainly not anymore.
Of course, he already had a 5-speed gearbox in 1968 and is also very sporty to drive – he didn’t have much competition in his day.
There were only a few vehicles that looked breathtaking, practical and also had steam.

The DINO we offer is a very early example (first registration date 01.02.1968), which can be easily recognized by the chassis number “135AS0000040” (the 40th built). The car has a leather interior (no plastic) and a contemporary radio from Becker Modell Europa. This is a complex German full restoration, so that the new owner will have a lot of fun with the classic car for a long time.

Since the restoration, the car has only been moved 6800 km with care.
In the client’s order. Errors and changes excepted.

Technische Daten / technical data

Hersteller / manufacturer Fiat
Typ / type Dino 2.0l Spider
Aufbau / construction Cabrio / convertible
Erstzulassung / first registration 1968
Tachostand abgelesen / odometer reading 6.800 km
Exterieur / exterior Rot / red
Interieur / interior Schwarz / black
Getriebe / transmission Schalter / manual
Leistung / power 160 PS (hp) / 118 kW
Türen / doors 2
Sitze / seats 4
Highlights Becker-Radio
Preis: 149. 000,- EUR