1971 Fiat 124
Special T Gruppe 2

Zustand

Dieser FIAT 124 Gruppe 2 war immer als Rallyewagen erfolgreich in Italien unterwegs. Er war aus Gewichtsgründen sogar seiner Heizung beraubt worden, aber die war ja in Italien auch nicht nötig. Dies ist sicherlich der Grund, dass dieses seltene Fahrzeug nahezu ohne Rost überlebt hat.

Wir fanden dieses gute Stück im Februar 2011 in Verona und haben es sofort gekauft. Nach 16 Monaten Restaurierung in unserem Hause erstrahlt er wieder in Neuwagenqualität und ist für die nächsten Jahre gut gerüstet.

Der Motor hat 2 Weber 44 IDF Vergaser, einen Fächerkrümmer, größere Ventile und was man sonst noch braucht um Leistung zu gewinnen. Das 5 Gang Getriebe stammt von Abarth, genauso wie das Sperrdifferential. Die Bremsscheiben sind gelocht und das Bielstein Fahrwerk mit den passenden Federn und Stabilisatoren ist perfekt abgestimmt. Natürlich hat er einen Käfig, Schalensitze, Hosenträgergurte, Hauptstromschalter, Sicherungsautomaten, Zusatzinstrumente, hydraulische Fly back Handbremse, eingebaute Wagenheber die den Wagen in kürzester Zeit mit Hilfe eines Schlagschraubers anheben, Wegstreckenzähler (Halda), Stoppuhren (mechanisch) und was man sonst noch zur erfolgreichen Teilnahme an Rallyes bzw. Bergrennen braucht.

Der Wagen hat deutschen TÜV und FIA papers und macht mit seinem geringen Gewicht von ca. 850 kg richtig viel Fahrspaß!

Technische Daten

Baujahr 7/1971
Kilometerstand 35 850 km / 22 277 mi
Automobiltyp Limousine
Chassisnummer 124B0971825
Rennwagen Ja
FIA-Papiere Ja
Außenfarbe Grün
Getriebe Schaltgetriebe
Leistung 160 PS / 118 kW / 158 BHP
Antrieb Zweirad
Kraftstoff Benzin
Lenkung Links
Zustand Restauriert
Innenfarbe Schwarz
Anzahl der Türen 4
Zahl der Sitze 2